Fit im Umgang mit Medien

Medien spielen im Alltag unserer Kinder eine große Rolle und sie setzen sich privat und auch in der Schule gern aktiv damit auseinander.

Unsere Schülerinnen und Schüler lernen in modern eingerichteten Klassenzimmern mit digitalen Tafeln, die neben dem klassischen Unterricht auch ein zusätzliches digitales Lernangebot bieten.

Mit Tablets lernen unsere Kinder sich Lösungswege selbst zu erschließen, Fotobearbeitung, Gestaltung von Texten, Geschichten oder sogar das Drehen kleinerer Trickfilme. Außerdem steht in den vierten Klassen der Erwerb des Medienführerscheins auf dem Stundenplan.

Unsere Schule hat jedes Jahr die Medienstelle Augsburg zu Gast, bei der vielfältige kreative Werke entstehen:

Stop-Motion Trickfilm

Hier ein Projekt aus dem Homeschooling – Thema: Ein Kunstwerk nachstellen

Im Rahmen eines Fotowettbewerbs entstanden diese Bilder zum Thema „Perspektiven“