Zu Gast in der Johanneskirche

Im Rahmen des Lehrplans Ethik werden unter anderem die großen Weltreligionen behandelt. Wir starteten in unserer 3. Klasse mit dem Christentum und beschäftigten uns mit dem Ursprung, mit dem Leben Jesus‘ und natürlich auch mit dem Gotteshaus der Christen, der KIRCHE.

Da lag es natürlich nahe, auch einmal eine Kirche genauer unter die Lupe zu nehmen. Also besuchten wir die Kirche St. Johannes. Mit einer Aufgabenrally waren die Kinder der 3. Klasse  unterwegs, um besprochene Teile der Kirche (z.B. Orgel, Taufbecken, Altar…) wieder zu finden.

Die Mesnerin Frau Brixel erklärte uns vieles genau und sie beantwortete jede Frage überaus geduldig. Schließlich durften die Kinder sogar Dinge machen, die normalerweise nur dem Kirchenpersonal  erlaubt sind:  Holznummern für Lieder stecken, auf die Kanzel steigen, ins (eingeschaltete) Mikrofon sprechen, die aus Silber gearbeitete Kanne für Taufen in der Hand halten.

Schließlich konnten wir auch auf die Empore steigen und uns die Orgel aus der Nähe anschauen.

Und am Schluss erhielten die Kinder zur Erinnerung einen schönen Prospekt  mit Bildern der Kirche.

Bestimmt trägt solch ein Erlebnis auch zu einem besseren Verständnis unter Kindern verschiedener Religionen bei.

 

Fr. Wigger für die Ethikgruppe der 3. Klasse

 

Nächste Termine
Mai
18
Mo
2020
08:00 Projektwoche Umwelt
Projektwoche Umwelt
Mai 18 um 08:00 – Mai 22 um 12:00
Projektwoche Umwelt
Mai
22
Fr
2020
09:00 Friday for nature -Tag der offen...
Friday for nature -Tag der offen...
Mai 22 um 09:00 – 12:00
Alle Klassen päsentieren ihre Ergebnise aus der Projektwoche.
Themen
Archiv